Start
Berichte/Neuigkeiten
Mini-Mädchen
F-Mädchen
E-Mädchen
D-Mädchen
C-Mädchen
Probetraining
Trainerteam
Impressum/Kontakt

 

Berichte und Neuigkeiten

 

Neue Trainingszeiten

Ab dem 7. März 2018 verlassen wir die Halle und gehen wir wieder auf die Sportplätze! Die Trainingszeiten verändern sich leicht; alle Mädchenmannschaften haben immer zur gleichen Zeit auf dem gleichen Platz am Mittwoch und Freitag Training. Das erleichtert die Zusammenstellung von Trainingsgruppen auch über die Altersklassen hinweg erheblich.  

 

Keine D2 mehr

Leider müssen wir zur Rückrunde der Saison 2017/2018 unsere D2-Mädchenmannschaft vom Spielbetrieb abmelden. In der Hinrunde war es sehr schwierig, an jedem Spieltag zwei Mannschaften mit ausreichend vielen Spielerinnen auf die Beine zu stellen; teilweise mussten bei D2-Spielen E- oder sogar F-Mädchen aushelfen. Außerdem ist die D2-Staffel nicht nach dem Leistungsstand der Mannschaften sortiert, sondern ausschließlich nach dem D2-Status. Das Ergebnis dieser Praxis der Fußballverbands sind viele sinnlose Spiele zwischen Mannschaften mit völlig unterschiedlichen Spielstärken, die auf beiden Seiten nur für Frust sorgen. Zukünftig spielen also alle D-Mädchen zusammen in einer Mannschaft.   

 

Training während des Winters

Während der Winterzeit 2017/18 haben wir leider nur einen Hallentermin pro Woche, und zwar jeweils am Freitag in der Halle der Reuter-Schule in der Stralsunder Straße (gleich gegenüber vom Sportplatz Stralsunder Straße). Zeit: 16.30 bis 18.00 Uhr. Dieser Termin gilt für alle Mädchenmannschaften. Außerdem wollen wir aber versuchen, bei einigermaßen schönem Wetter Freundschaftsspiele auf dem Platz durchzuführen, zudem werden wir wieder jede Menge Hallenturniere spielen. Voraussichtlich ab dem 7. März 2018 werden wir wieder auf den Sportplatz wechseln; am 10. März beginnen bereits wieder die Saisonspiele der Rückrunde.

 

Leider im Pokal ausgeschieden

Ganz viel Pech bei der Auslosung: Nur vier Mannschaften mussten in der dritten Pokalrunde der D-Mädchen antreten, alle anderen Mannschaften hatten ein Freilos. Wir waren natürlich unter denen, die kein Freilos bekamen, außerdem gab es auch noch ein Auswärtsspiel und zusätzlich auch noch einen Gegner aus dem Favoritenkreis. Trotzdem: Die Mannschaft hat toll gespielt und hätte es verdient gehabt, in die vierte Runde zu kommen. 

  

Pokal: In der dritten Runde!

Im Pokalwettbewerb der D-Mädchen haben wir es inzwischen in die dritte Runde gebracht. Mit ein wenig Losglück könnten wir es mit einem Freilos schon ins Viertelfinale schaffen. Dann noch zwei Siege, und wir wären im Finale im Poststadion...

 

Pokalspiel der D1

Am 12. September 2017 (Dienstag) tritt unsere D1 auswärts in der ersten Runde des Pokals beim BSV Hürtürkel an. Das Abendspiel beginnt um 17.45 Uhr. Nachdem wir im vergangenen Jahr noch etwas Lehrgeld bezahlen mussten, wollen wir in diesem Jahr mindestens in die zweite Runde kommen, um dort vielleicht auch einen der "Großen" im Berliner Mädchenfußball ärgern zu können.

 

Testspiel für die E-Mädchen

Unser erster Spieltermin in der neuen Saison steht fest: Die neu zusammengestellten E-Mädchen werden am 6. September 2017 (Mittwoch) am Nachmittag ein Testspiel gegen Berolina Mitte bestreiten! Gespielt wird auf dem Platz der Papagenoschule in der Bergstraße. Anstoß wird voraussichtlich um 17.15 Uhr sein.

 

Sommerferien

Während der Sommerferien des Jahres 2017 findet kein reguläres Training statt. Wir bieten aber an jedem Mittwoch von 17.00 bis 18.30 Uhr für alle Altersklassen einen gemeinsamen Kicktreff auf dem Sportplatz Stralsunder Straße an. Der Kicktreff kann von Nichtvereinsmitgliedern auch als Probetrainingstermin genutzt werden. Mit dem regulären Training geht es wieder mit dem Unterrichtsbeginn in den Schulen ab Anfang September los. Die neuen Trainingstermine werden rechtzeitig veröffentlicht.

 

Mit zwei E-Mannschaften beim Turnier unterwegs

Zum Saisonabschlussturnier am 8. Juli 2017 beim SV Buchholz konnten wir erstmalig mit zwei E-Mannschaften antreten. Bei dem ziemlich stark besetzten Turnier hatten unsere Neulinge, die vorwiegend in der Mannschaft mit den roten Trikots spielten, erwartungsgemäß größere Probleme. Außerdem mussten auch alle Spielerinnen der roten Mannschaft ein Spiel im Tor machen. Die weiße Mannschaft war richtig gut, hat aber nicht so viele Tore geschossen wie sonst üblich – deshalb gab es diesmal keinen Turniersieg.

 

Tag des Mädchenfußballs bei Viktoria Mitte

Obwohl das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, verbrachten weit mehr als 200 Mädchen am 1. Juli 2017 einen tollen Tag des Mädchenfußballs auf dem Sportplatz in der Stralsunder Straße. 14 Schulmannschaften und fünf Vereinsmannschaften nahmen teil und spielten in unterschiedlichen Altersklassen Turniersieger aus. Unterstützt wurde unser Tag des Mädchenfußballs vom DFB und dem Berliner Fußballverband – dafür vielen Dank!

 

Die D-Mädchen gewinnen auch das letzte Rückrundenspiel

Nach durchwachsener Hinrunde mit einigen hohen Niederlagen haben unsere D-Mädchen durch ihren Sieg am letzten Spieltag am 24. Juni 2017 tatsächlich alle Rückrundenspiele gewonnen und dürfen sich jetzt auf die Teilnahme an der Meisterehrung des Berliner Fußballverbands freuen. Da nur drei Spielerinnen mitkommen dürfen, werden wir beim Training eine Auslosung vornehmen, bei der auch alle E-Mädchen mit im Lostopf sein werden, die im Laufe der Saison in der D ausgeholfen haben.

 

Hier geht es zur offiziellen Vereinswebsite von Viktoria Mitte.